Kostenlose Besichtigung und Beratung

Ich komme selbstverständlich bei Ihnen, bzw. Ihren Bäumen vorbei, um mir ein Bild von der notwendigen Arbeit zu machen, gegebenenfalls ein Beratungsgespräch mit Ihnen zu führen und Ihnen ein kostenloses Angebot zu erstellen.

Planerisches und Umweltschutz

Zum Leistungsspektrum der Firma himmelblau baumpflege zählen neben den typischen Baumpflege­arbeiten auch erweiterte Leistungen in den Bereichen:

  • Ökologische Beurteilung und Beratung bei Altbäumen

    Gerade alte Bäume stellen auch einen Lebensraum für unzählige baumbewohnende Lebewesen dar – ob Höhlen­bewohner wie Fleder­mäuse, Tot­holz­bewohner wie holz­bohrende Insekten, als auch Nahrungs­quelle für die Jäger derselben, bis hin zu Flechten und Moosen. Wir versuchen, diese Bäume verkehrs­sicher zu machen und gleich­zeitig die Lebens­räume, die diese Bäume darstellen, zu erhalten.

  • ökologische und gestalterische Konzept­ent­wick­lung bei Baum­beständen
  • Beratung in Fragen des Biotop- und Artenschutzes
  • Artenschutzmaßnahmen

    Insbesondere Untersuchung, Erhalt und Einrichten von Fleder­maus­quartieren und Greif­vögel­nist­plätzen

Organisatorisches

  • Baumkontrolle und fachkundige Beurteilung

    VTA – Visuelle Baumkontrolle. Sollte die fachliche In­augen­schein­nahme nicht ausreichen, einen Baum befriedigend zu beurteilen, vervollständigen wir sie durch eingehende Unter­su­chungen (Resistograf, Schall­tomografie)

  • Erstellen eines Baumkatasters
  • Einholen von Genehmigungen

    (z.B. für Fällungen)

Resistografen (Bohrwiderstands-)Untersuchung

Resistografen (Bohrwiderstands-) Unter­su­chung an der Kappungs­stelle einer Kas­tan­ie in ­acht Meter Höhe

Schnittmaßnahmen in der Baumkrone

  • Totholzentfernung

    Wir nehmen abgestorbene Äste aus der Krone, die eine Gefährdung durch Ausbrechen darstellen, und stellen somit die Verkehrssicherheit wieder her.

  • Dach- und Fassadenfrei­schnitt/Lichtraumprofil

    Fassaden-Freischnitt
    Um Dächer und Fassaden zu schützen, aber auch, um wie­der Licht in unten gelegene Wohnungen fallen zu lassen, schneiden wir Baum­kro­nen von Gebäu­den zurück. Eben­so kürzen wir weit herab häng­en­de Äste und Zweige, damit die Krone den Verkehr­sraum nicht beein­träch­tigt.

  • Kronenpflege

    Das Rundum-Pflegeprogramm für Baumkronen enthält die Ent­nahme von kranken, toten und reibenden Ästen ebenso wie einen Licht­raum­profil­schnitt und Dach- und Fassa­den­frei­schnitt. Ergänzt wird es durch Schnitt­maß­nahmen, die Fehl­ent­wicklungen des Bau­mes vorbeugen und ihn in seinem Habitus in einer günsti­gen Ent­wicklung unterstützen.

  • Kronenreduzierung

    Manchmal wird es gerade zum Erhalt älterer Bäumen not­wen­dig, stärkere Eingriffe in die Krone vorzunehmen. Lassen Sie sich über mögliche und vertretbare Schnitt­maßnahmen beraten!

  • Obstgehölzpflege, Obstbaumschnitt

    Obstbaumschnitt unterliegt oft ganz anderen Maßgaben als Groß­baum­pflege. So steht hier z.B. oft der Frucht­ertrag im Vorder­grund, oder die Anfor­derung, die Krone für die Ernte in ihrem Wachstum zu begren­zen. Für Beratung und Durch­führung vermittle ich den Kontakt zu einem gelernten Obst­baumgärtner.

Wir halten uns bei allen Baum­pfle­ge­ar­beiten an die Zusätz­lichen Tech­nischen Vertrags­bedingungen (ZTV) Baum­pflege, Stand 2010.

Sonstige baumpflegerische Maßnahmen

  • Kronensicherung

    Wenn die Statik des Baumes durch unsichere Stamm- und Astanbindungen beeinträchtigt ist, können wir Schnittmaßnahmen durch den Einbau von Kronensicherungen ersetzen, oder zumindest ergänzen.
    Man unterscheidet dabei zwei verschiedene Arten von Sicherungen:

    Haltesicherungen: Dabei werden entweder starke Äste oder Kronenteile mit Sicherungen dagegen geschützt, bei ihrem eventuellen Ausbrechen auf den Boden oder Bauwerke zu schlagen (Haltesicherung).

    Dynamische Kronensicherung: Wenn der Punkt der Vergabelung (Zwiesel) kronenbildender Teilstämme eines Baumes statisch beeinträchtigt ist, werden diese mit teilelastischen Kronensicherungssystemen verbunden. Dadurch verhindern wir, dass diese sich bei Wind – bzw. Sturm – gegeneinander aufschaukeln und möglicherweise an der Schwachstelle ausbrechen. Vielmehr übertragen die Stämmlinge dann die Schwingungen aufeinander. Sie sind somit gesichert, aber nicht „ruhiggestellt“, und der Baum kann im weiteren Wachstum auf die anfallenden Belastungen reagieren.

  • Eichenprozessionsspinner

    Gefährdung für Menschen und Gegenmaßnahmen. Ich biete Ihnen als Fachbetrieb die fachgerechte, mechanische Beseitigung von Nestern des Eichenprozessionspinners an.

    Die Raupen des Eichenprozessionsspinners entwickeln Brennhaare, die bei Beunruhigung der Tiere abbrechen. In Hohlkanälen im Inneren transportieren diese ein Gift auf Eiweißbasis, das je nach betroffener Person Reaktionen von lokalen Hautentzündungen bis zu schwerer Atemnot und schwerem allergischen (anaphylaktischen) Schock auslösen kann.

    Wir arbeiten bei der Beseitigung der Nester mit entsprechender Schutzausrüstung. Je nach Möglichkeit werden die Nester abgesaugt, oder die Brennhaare durch Verkleben fixiert, und die Nester dann abgesammelt und entsorgt.

    Ich biete die Beseitigung von Eichenprozessionsspinner-Nestern sowohl aus der Hebebühne als auch in Seilklettertechnik an. Damit kann ich auch Bäume an schwer zugänglichen Standorten behandeln.

Fällungen

  • Baumfällungen

    Birkenfällung
    Wir führen Fällungen jeder Art durch. Um Bauwerke oder Anlagen nicht zu beschädigen, seilen wir Äste, Kronenteile und Stammstücke ab, wo notwendig. Durch Seilklettertechnik sind wir in der Lage, Bäume auch an schwer zugänglichen Standorten wie z.B Hinterhöfen, oder auf kleinstem Raum sicher zu fällen.

  • Baufeldrodungen

Nach- und Nebenarbeiten

  • Stubbenfräsen

    Wenn Sie wünschen, dann lassen wir nach einer Fällung den Stubben des Baumes ausfräsen. So können Sie an derselben Stelle z.B. ein Junggehölz nachpflanzen, oder die Rasendecke schließen, wo vorher ein Baum stand.

  • Aufräumen

    Selbstverständlich entsorgen wir das Schnittgut, das bei unseren Arbeiten anfällt, und hinterlassen die Baustelle geharkt und gefegt.

  • Brennholz

    Wenn Sie wünschen, sägen wir Ihnen anfallendes Stammholz auf Brennholzlänge und stapeln es vor Ort.

Baumpflanzungen

Meine Kolleg_innen und ich haben Freude an einer gelungenen kniffeligen Fällung. Aber wir haben größere Freude an gesunden, lebendigen Bäumen! Daher gehören auch Baumpflanzungen zu unserem Programm. Wenn Sie wollen, beraten ich Sie gerne über die richtige Baumart und -sorte für den richtigen Standort und bringen das gewünschte Gehölz zum Wachsen.